Schatzsuche leichtgemacht - Entspannung für Eltern und Spaß für die Kinder

 

🙄Jedes Jahr aufs Neue war ich leicht genervt..😂

Warum? Kindergeburtstag und die alljährliche Schatzsuche-Vorbereitungen! Obwohl ich total gerne Feste feier, die Vorbereitungen sind ja dann doch immer etwas stressig...

 

Aber wo war das Problem?

Dem Kind hatte in den letzten Jahren bei der Schatzsuche immer irgendwas nicht gepasst: Zu leicht, zu kurz undundund...

Und ich hab mich jedesmal schwer getan: was für Rätsel, wo, was etc...Aaargh...

 

Und dann passierte das:

🎉 Mandy von ausgefuxt schrieb mir und fragte, ob ich Lust hätte, eine Schatzsuche von ihrer Seite schatz-suchen.online zu testen.

👉Mandy bietet zu verschiedenen Themen und Altersklassen Schatzsuchen zum Download an. Neben den Vorlagen zum Drucken gibt sie auch tolle Tipps rund um die Suche.

👮‍♀️Meine Tochter suchte sich zum 8. Geburtstag die Detektiv-Schatzsuche aus. 

Story der Suche: Juwelen wurden geklaut und die Kinder müssen durch Rätsel den Dieb ausfindig machen.

 

🖨Also, die Vorlage runtergeladen und gedruckt. Ich war schon beim Anschauen beeindruckt, wie detailliert und liebevoll die Anleitung und Schatzsuche gemacht ist.

 Enthalten in der Vorlage:

  • Eine Schatzkarte
  • Vorschläge mit Orten und jeweiligen Texten dazu (mit sehr lustigen Formulierungen)
  • Die Rätsel mit Zubehör z.B. eine Lupe 
  • Karten auf denen die Hinweise geschrieben werden
  • kleine Gimmmiks zur Deko
  • Detektivkarten für die Kinder

👉Kleiner Tipp von mir: macht wirklich einen Step nach dem Anderen, wie es in der Anleitung beschrieben ist (Orte aussuchen, dann die Rätsel), dann ist die Schatzsuche echt schnell gemacht. Klar, das Ausschneiden dauert ein bisschen, aber dafür hat man dann eine toll gestaltete Schatzsuche.

 

Und wie fanden die Kinder die Schatzsuche?

👉Nachdem wir ihnen die Schatzkarte mit dem ersten Hinweis ausgehändigt hatten, waren sie Feuer und Flamme und haben sich von Ort zu Ort und Aufgabe zu Aufgabe gerätselt.

Dabei hatten sie jede Menge Spaß, haben toll zusammengearbeitet und überlegt.

Langeweile kam in den ca. 30-40 Minuten wirklich nicht auf!

 

 

🍬Am Ende der Suche gabs natürlich die obligatorische Schatzkiste, mit Detektivausweisen und Süßigkeiten.

 

👉Mein Fazit:

Meine Tochter und ihre Freunde:innen waren begeistert, wir als Eltern haben hatten einen entspannten Geburtstag und auch im Vorfeld bessere Nerven als die Jahre davor. 😂

 

Deswegen kann ich die Vorlagen auch wirklich guten Gewissens empfehlen. (Übrigens unbezahlt 😉) 

 

Wer also auch für einen Geburtstag oder einfach nur so ein Schatzsuche machen will, sollte unbedingt mal bei Mandy und schatz-suchen.online

reinschauen.

Du suchst noch Inspiration, was in so ne Schatztruhe rein kann? Dann schau mal hier zu unseren Freundebüchern:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0