So kann Halloween kommen

Trick or Treat?Mit diesem schnellen Deko-DIY kann Halloween kommen!

Verkleiden und Süßigkeiten und lustige Deko. Alles Sachen, die Kinder lieben!

Wenn dann noch ein bisschen Grusel dazu kommt, umso besser!

 

Meine Tochter will dieses Jahr erstmals eine Halloween-Party veranstalten und hat sich total gefreut, dass ich eine lustige Girlande entwerfen.

Dabei hat sie mir Vorschläge gemacht: Eine Spinne muss sein, mach noch ein Gruselauge! Eine Fledermaus fehlt noch! 

 

So cool, wie Kinder sich für solche Feste begeistern können. Welche Verkleidung soll es sein? Noch was basteln! Was werden wir essen? Welche Freunde werden zur Party eingeladen?

 

Was haben wir sonst noch so an Deko gemacht? Schell muss es gehen und am liebsten verwende ich Sachen, die wir eh zu Hause haben.

Wir haben Geister, Frauen mt Äxten im Kopf und Spinnen gemalt und im Haus aufgehängt.

Wirklich witzig : Leere Marmeladengläser mit Mullbinden umwickeln und Plastikaugen draufkleben. So haben wir jetzt echt lustige Gläser für Teelichter, die vor der Haustür stehen und ein bisschen Gruselfeeling verbreiten.

Das ging super fix und schaut wirklich witzig aus.

Mal sehen ob wir die Idee mit Wollfäden als Spinnennetze verwirklichen...Wär cool, mal sehen...🎃😉

 

Juhuu, was für ein Spaß! Und weil gemeinsamer Spaß doppelt so gut ist, will ich Euch die Girlande zum Ausmalen und basteln natürlich nicht vorenthalten!

Deswegen gibt`s die Halloweengirlande zum freien Download, das Einzige was Ihr/Eure Kinder tun müsst, ist ausmalen, ausschneiden und die einzelnen Motive auffädeln.

Welche Dekoideen habt ihr noch so für Halloween? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0